Fonda und Free Walking Tour

So lange ist mein letzter Eintrag ja garnicht her. Aber ich dachte es ist so vieles passiert bzw. habe ich auch so viele Fotos gemacht, die ich euch zeigen kann. Da kann ich auch schnell noch etwas in meinen Blog schreiben

Wie schon im letzten Eintrag erzählt, gab es die letzten vier Tage das Fest zum Nationalfeiertag von Chile. Am 18., dem eigentlichen Feiertag, waren wir Freiwilligen fast alle im Estadio Recoleta. Das ist ein grosses Sportstadion ca. 10 Minuten von uns mit dem Bus entfernt. Dort waren viele Essenstände aufgebaut, es gab eine grosse Rutsche für Kinder, Tischkicker und eine grosse Bühne. Dort gab es die ganze Zeit Musik von Livebands, die spanische byw. traditionelle chilenische Lieder gesungen haben.
Wir haben uns erst einmal durch die Essensstände durch gegessen. Für jeden war etwas dabei und teuer war es auch nicht besonders. Je länger der Abend war, desto mehr Leute kamen auch. Schliesslich wurde viel getanzt und Musik gespielt. Später am Abend hatten auch bekannte Bands und ein sehr bekannter Sänger aus Chile einen Auftritt auf der grossen Bühne. Die Stimmung war super und wir sind auch eine ganze Weile geblieben.

Fonda Estadio Recoleta

Fonda Estadio Recoleta

Wir Freiwilligen auf der Fonda

Wir Freiwilligen auf der Fonda

Konzert Estadio Recoleta

Konzert Estadio Recoleta

Am Samstag waren wir auf einer weiteren Fonda (Fonda war die Bezeichnung für diese Feste). Die fand in einem grossen Park im Zentrum Santiagos statt und war weit groesser als die vom Donnerstag. Wir hatten eine Chilenin dabei, die uns erklärt hat, dass diese Fonda keinerlei Ähnlichkeiten mit der eigentlichen ursprünglichen Fonda hatte. Normalerweise werden traditionelle Spiele gespielt, es gibt viel zu Essen und es wird der Nationaltanz Cueca getanzt. Die Fonda vom Samstag war eher wie ein Konzert aufgezogen.

Unsere Truppe (Frau mit Hut ist Chilenin und Tia von Antonia, eine meiner Mitbewohnerinnen, vierte von rechts)

Unsere Truppe (Frau mit Hut ist Chilenin und Tia von Antonia, eine meiner Mitbewohnerinnen, vierte von rechts)

Fonda im Zentrum Santiagos

Fonda im Zentrum Santiagos

Konzert auf Fonda

Konzert auf Fonda

Am Samstag waren wir tagsüber ausserdem noch auf einer sogenannten „Free Walking Tour“. Das ist eine Stadtführung für die man nichts bezahlen muss. Am Ende kann man spenden so viel man möchte. Die Tour ging bei uns 4 Stunden lang und wir haben so Einiges von Santiago gesehen. Wir konnten ein wenig Tourist spielen und das tat auch mal gut. Ich habe euch ein paar Bilder hochgeladen, kann mich aber nicht an jedes einzelne Gebäude und dessen Bewandnis erinnern. Aber ich hoffe ihr könnt trotzdem so einen kleinen Eindruck von Santiago gewinnen.

Plaza de Armas (momentan Baustelle)

Plaza de Armas (momentan Baustelle)

Das Gericht

Das Gericht

Statue von Salvador Allende

Statue von Salvador Allende

Springbrunnen mit Strassenhunden

Springbrunnen mit Strassenhunden

Präsidentenpalast

Präsidentenpalast

Grösste Chilefahne, die es gibt, die extra in den USA hergestellt wurde

Grösste Chilefahne, die es gibt, die extra in den USA hergestellt wurde

Brunnen, der von den Deutschen an die Chilenen gespendet wurde, um ihnen zu ihrer Unabhängigkeit zu gratulieren

Brunnen, der von den Deutschen an die Chilenen gespendet wurde, um ihnen zu ihrer Unabhängigkeit zu gratulieren

Stadtteil Bella Vista

Stadtteil Bella Vista

Stadtteil Bella Vista

Stadtteil Bella Vista

Oper

Oper

Grafitti von Pablo Neruda

Grafitti von Pablo Neruda

Haus, das Pablo Neruda für eine seiner Geliebte gebaut hat

Haus, das Pablo Neruda für eine seiner Geliebten gebaut hat

Was sonst noch so war:
Wir haben am Freitag unser Wohnzimmer in rot gestrichen! Unser Haus ist sehr modern und gross, was ja durchaus seinen Vorteil hat, leider wirkt es dadurch oft ziemlich ungemütlich. Deswegen haben wir nachgefragt, ob wir unser Wohnzimmer streichen dürfen. Das haben wir dann auch gemacht und ich habe euch ein kleines Vorher/Nachher Bild hochgeladen, damit ihr mal seht wie es bei mir so aussieht.

Vorher

Vorher

Nachher

Nachher

Fertig eingerichtet

Fertig eingerichtet

Advertisements